Bildagentur Panthermedia

Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen die Münchner Bildagentur Panthermedia vor. Wir berichten über die Webseite, die Suchfunktion und den Bilderkauf. Vielleicht hilft Ihnen der Artikel zu entscheiden, ob diese Bildagentur etwas für Sie ist.

Webseite
Die Webseite ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Italienisch, Dänisch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar. Derzeit werden auf der Webseite über 15 Millionen lizenzfreie Bilder und Grafiken angeboten.

Der nächste Relaunch der Webseite ist für 2014 angesetzt. Das Suchfeld befindet sich im zentral im oberen Bereich der Startseite. Über dieses Suchfenster können Sie die Datenbank bequem nach passenden Bilden durchsuchen.

Sobald Sie sich angemeldet haben, sehen Sie oben rechts Schaltflächen, mit denen Sie auf Ihren Warenkorb, den Leuchtkasten und Ihre persönlichen Daten wie Abos und Credit-Guthaben zugreifen können.

Bildersuche:

Sobald Sie einen Suchbegriff eingegeben und das Ergebnis erhalten haben, können Sie die Ergebnisse durch Suchfilter weiter verfeinern. Beispiele für diese Filter sind Personenanzahl, Alter, Geschlecht, Größe, Kategorien etc. Da Pathermedia auch Bilder von Partneragenturen anbietet, kann auch danach sortiert werden. Die Ergebnisseite ist übersichtlich und einfach handzuhaben. Durch die gute Verschlagwortung liefert die Suche auch bei einer langen Suchanfrage passende Ergebnisse. In der Detailansicht der einzelnen Bilder lassen sich Daten wie Größe, Auflösung und Preis ablesen. Auch findet man den Namen des Fotografen, die Keywords und die Zahlungsarten. Um sich Bilder zu merken, kann man diese in den eigenen Leuchtkasten legen und sich eine eigene Auswahl zusammen zu stellen.

Panthermedia-Startseite

Bilderkauf

Lizenzen

Bei Bildern von Partneragenturen gibt es zwei Möglichkeiten, die Standardlizenz und die Kombilizenz. Bei eigenen Bildern von Panthermedia gibt es noch weitere Alternativen und zusätzliche Möglichkeiten wie die PR-Lizenz, die Konzern-Lizenz, die Merchandising-Lizenz  und die Template-Lizenz. Die Konzern-Lizenz erlaubt die Nutzung der Bilder in Franchiseunternehmen und einzelnen Unternehmen eines Konzerns.

Panthermedia-Startseite

Zahlungsmöglichkeiten

  • – Einzelkauf
  • – Credits
  • – Bilderabos

Ob wohl die Preise beim Einzelkauf von Bildern etwas höher sind, bietet diese Möglichkeit doch einige Vorteile. Panthermedia bietet hier zusätzlich einen Premium Service. Dieser enthält Hilfe bei der Suche und Auswahl der Bilder und eine Möglichkeit, die Bilder im Nachhinein „upgraden“ zu lassen. Hier ist auch ein Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf möglich.

Credits funktionieren wir ein Prepaid-Konto. Sie kaufen zuerst ein Paket mit Credits, die Sie dann für den Kauf von Bildern verwenden können. Im Gegensatz zu anderen Agenturen, bei denen die Credits meist nach einem Jahr verfallen, sind die Credits bei Panthermedia unbegrenzt gültig. Sie laden daher also Credits auf Ihr Konto und geben diese dann aus, wenn Sie Bilder benötigen. Ein sehr interessantes System für Gelegenheitskäufer. Außerdem ist der Creditpreis bei Panthermedia nicht abhängig von dem Status des Fotografen.

Eine dritte Möglichkeit ist das Bildabo. Falls Sie oft und viele Bilder benötigen, bietet sich ein Abo an. Hier sind Bilder schon ab 17 Cent erhältlich. Außerdem existiert kein tägliches Downloadlimit, ein weiterer Vorteil für Bildkäufer, die einen großen Bedarf an Bildern haben.

Fazit:

Neben den schon genannten Vorteilen von Panthermedia wird hier außerdem eine kostenlose Service-Hotline und ein Chat-Support angeboten. Auch können Sie ein Firmenkonto anlegen, über das mehrere Mitarbeiter Bilder kaufen können. Durch das moderne und kundenfreundliche Bezahlsystem bietet die Agentur sowohl großen Konzernen, kleinen Unternehmen als auch Privatleuten  attraktive Möglichkeiten.